ArduTronic – EXTERNE LINKS – ESP32 mit der Arduino IDE verbinden

Arduino IDE mit ESP32

https://github.com/espressif/arduino-esp32/blob/master/doc/windows.md

https://www.git-scm.com/download/win

GIT Clone Repository install

http://github.com/espressif/arduino-esp32.git

C:/Users/Andreas/Documents/Arduino/hardware/espressif

 

Der ESP32 ist mein zweiter Versuch, ein Modul mit WLAN in Rennen zu bringen. Ich hatte es bereits mit dem ESP8266 versucht, nur ist das Modul in meinen Augen unbrauchbar für die Praxis. Grund:

  1. Das WLAN ist nicht stabil.
  2. Stromschwankungen im Modul
  3. Das „hochladen“ des Scratch über die Arduino IDE ist instabil. Immer wieder Sync Fehler
  4. Das Modul hat bei mir keine zwei Tage ohne Neustart durchgehalten

Nun also der zweite Versuch mit dem ESP32

 

ArduTronic – Offene Frage und Diskussion – Erfahrungen mit ESP8266 ESP-12E Wifi Development Board mit CH340

Tach zusammen,

ich wollte mich diesem Modul ESP8266 ESP-12E WIFI nähern. Der ESP8266-1 ist in meinen Augen unbrauchbar. Die Stabilität ist schlecht und das flashen eine Katastrophe.

ESP8266-1 und DHT11

06.01.2018 Ich muss meine Meinung über den ESP8266-1 ändern. Ich habe nun eine Konfiguration gefunden, die eine stabile Arbeit mit dem ESP-1 ermöglicht. Folgende Punkte sind notwenig:

1. Aktuelle Arduino IDE

2. USB Loader/Programmer (AZDelivery USB-zu-ESP8266 01 Serial Wireless Wifi Module für ESP01)

3. Aktuelle Libraries für den ESP8266 (GIThub) und für den DHT11

Die WLAN Verbindung wird sehr stabil gehalten. Der DHT11 ist kalibriert und liefert gute Werte.

ArduTronic-Team

ArduTronic – RealtimeClock DS3132

 

Externer Link: http://www.raspberry-pi-geek.de/Magazin/2015/03/Echtzeituhr-Modul-DS3231-sorgt-fuer-genaue-Zeitangaben#article_l2

Vielen Dank für diese tolle Anleitung. Respekt.

Raspberry pi Update/Upgrade
sudo apt-get update
sudo apt-get upgrade

Installation der Bibliothek für die RTC
sudo apt-get install i2c-tools

Neustart nach Installation

Shell-Befehle:

--> Uhr Verbindung testen

sudo i2cdetect -y 1

Zeigt die aktuelle Zeit an
sudo hwclock --> Die Hardware Uhrzeit wird zu Beginn falsch sein

Synchronisiert die Hardware Zeit mit der Systemzeit
sudo hwclock -w

Die Uhr wird dem System bekannt gegeben bei jedem Start
/etc/rc.local Datei ändern. Vor dem exit(0) die folgende Zeile einfügen.
echo ds3231 0x68 > /sys/class/i2c-adapter/i2c-1/new_device

Abschalten der Systemzeit da die Hardware Uhr nun funktioniert
sudo update-rc.d ntp disable
sudo update-rc.d fake-hwclock disable

Synchronisieren mit dem NTP Server
sudo ntpd -gq
sudo hwclock -w